Tourverlauf


Startpunkt meiner andauernden Wanderschaft auf dem E1 ist die Stadt, in der ich wohne.

Hamburg

Mitten hindurch führt der E1.

Ich wusste es lange nicht.

 

Im ersten Jahr erreichte ich Flensburg 

und wollte weiter wandern -

Im zweiten Jahr wanderte ich durch Deutschlands Mitte.

Im dritten Jahr kam ich an der südlichen Grenze Deutschlands an.  

- und wollte weiter gehen -

Im Frühjahr des vierten Wanderjahres ging ich durch Dänemark, im Herbst durch die Schweiz. 

Im fünften und sechsten Jahr lief ich durch Schweden.

auf dem E1 unterwegs: bisher 138 Tage, 3.159 km, 4 Länder. Grövelsjön - Morcote
auf dem E1 unterwegs: bisher 138 Tage, 3.159 km, 4 Länder. Grövelsjön - Morcote

Nördlichster / südlichster Punkt der bisherigen Wanderung

Schweden (Klick hier)
Schweden (Klick hier)
28.8.19 (E1-Tag 139): am vorläufig nördlichsten Punkt: Grövelsjön, Schweden.
28.8.19 (E1-Tag 139): am vorläufig nördlichsten Punkt: Grövelsjön, Schweden.
Schweiz (Klick hier)
Schweiz (Klick hier)
7.9.17 (E1-Tag 99): am vorläufig südlichsten Punkt: Morcote am Luganer See (Grenze Schweiz/Italien)
7.9.17 (E1-Tag 99): am vorläufig südlichsten Punkt: Morcote am Luganer See (Grenze Schweiz/Italien)




Drymat

Wandern auf dem E1:

139 Tage, 3.259 km (+300km Bus+Bahn)

durch bisher 4 europäische Länder.

Der vorläufig nördlichste Punkt: Grövelsjön (Schweden)

Der vorläufig südlichste Punkt: Morcote (Schweiz)



mein Kanal: Michael-wandert
mein Kanal: Michael-wandert
alle Wanderungen
alle Wanderungen