Alster und Elbe

"Was magst du mehr an Hamburg - die Alster oder die Elbe?", werde ich öfters gefragt. Die Antwort ist nicht leicht. Eigentlich mag ich sie beide.

Die Alster ist für mich die Sanfte mitten in der Stadt. Die Elbe der Duft nach Freiheit und Weite.

Beides ist schön. Und je nach Jahreszeit und Stimmung bevorzuge ich mal das Eine, mal das Andere.


Animationen


(Bildanimationen gespeichert auf YouTube)


Hamburg-Tour: Kleiner Grasbrook

Der Spreehafen hinter dem Kleinen Grasbrook
Der Spreehafen hinter dem Kleinen Grasbrook

Heute steht eine ungewöhnliche Tour auf dem Programm. Es geht in den Hamburger Hafen, genauer gesagt zum Kleinen Grassbrook, dem von uns Bürgern etwas vergessenen Stadtteil, in dem nur wenige Menschen wohnen, aber viel Hafen zu Hause ist.

Manche Pläne wurden in den letzten Jahren gemacht, um das Gelände aufzuwerten. Erst sollte es neues Universitätsgelände werden, dann Olympiastätte. Doch bisher war alles nur Schall und Rauch, der Sprung über die Elbe ist noch nicht geschafft.

Heute springen wir - meine Frau Britta und ich.

Erkenntnis dieser Wanderung: Hamburg entwickelt sich an der Elbe im rasanten Tempo. Und nach 2028 wird der Sprung über den Strom sicher gelingen. Warum?

Ich sag nur: Tschechenhafen ;-).

mehr lesen

Auf dem Alsterwanderweg nach Volksdorf

Pause im Botanischen Garten Wandsbek
Pause im Botanischen Garten Wandsbek
Heute streifte ich entlang der Eilenau, Wandse, Berner Au und Alster durch Parks und Grünanlagen.
Der Alsterwanderweg von Wandsbek bis nach Volksdorf.

mehr lesen

Wandern auf dem E1:

in bisher 106 Tagen 2.515 km

durch vier europäische Länder.

Drymat



mein Kanal: Michael-wandert
mein Kanal: Michael-wandert

Blogverzeichnis Bloggerei.de