· 

E1-S-Tour 4: Siljans-, Vasalopps-, Södra Kungsleden (Süd)

Endlich Fjäll!

Von Leksand nach Grövesljön

16 Etappen | 360 km | 13.8. - 1.9.19 | E1 Tag 125 - 139


Was mich erwartet:

  • Der Siljanleden führt rund um den Siljansee herum. Der E1 folgt ihm auf der südwestlichen Seeseite für 100km bis nach Mora. Der See entstand vor 365 Millionen Jahren durch einen Meteoriteneinschlag, seine westlichen Ufer sind waldreich.
  • Der Vasaloppsleden ist ein Wanderweg in der Provinz Dalarna, der hauptsächlich der Loipe des Vasalaufs (Vasaloppet) folgt, die zwischen Mora und Sälen verläuft. Es ist die älteste Langlaufloipe der Welt und hier finden jedes Jahr zahlreiche Rad-, Lauf- und Langlaufrennen statt. Der Leden ist vorzüglich ausgestattet, wenn man breite Wege und jeden Abend eine gut eingerichtete Hütte zum Übernachten mag.
  • Der Södra Kungsleden ist wohl der Höhepunkt der schwedischen Leden. Die waldreichen Regionen Schwedens gehen allmählich in Fjällgebiete über (schwedisch für Gebiete oberhalb der Baumgrenze). 350km führt der Königsweg hinauf nach Storlien. Auf halber Strecke liegt Grövelsjön, früher der nördlichste Terminus des E1, seit ein paar Jahren aber Grenzübergang nach Norwegen, wo der Fernwanderweg weiter verläuft. Landschaftlich sehr reizvoll, fordert der Leden dem Wanderer einiges ab. Teilweise geht es hinauf ins Fjäll, manchmal durch mooriges Gelände. Man kommt langsamer voran als gewohnt.

Route

Wanderbericht Tour 4 (online)
Wanderbericht Tour 4 (online)
Tour 4: Leksand - Grövelsjön (PDF, 15MB)
Tour 4: Leksand - Grövelsjön (PDF, 15MB)
Packlisten 2019
Packlisten 2019


weiter wandern
weiter wandern


Wandern auf dem E1

Ferslia (Norwegen) ↔️ Rom (Italien)

208 Tage  | 5.127 km

Touren 2023: 

März: Italien, Via Francigena bis Rom

August: Norwegen




Drymat