Berglagsleden (E1-S6)

der Berglagsleden führt 280km durch das Örebro län (Quelle: Cesar and the Woods)
der Berglagsleden führt 280km durch das Örebro län (Quelle: Cesar and the Woods)

Der Bergslagsleden verläuft längs durch das Örebro Län. Mit seinen ca. 280 Kilometern ist er einer der längsten Wanderwege Schwedens. Der Weg beginnt am Tivedens Nationalpark und endet in Kloten. 

Ich hatte so meine liebe Not mit ihm...

Der Bergladsleden beginnt im Süden am Stenkällegården - Camping. 

Der gut markierte Waldpfad führt durch Naturparks und -schutzgebiete. Am Wegesrand finden sich Klosterruinen, verlassene Dörfer, alte Steinmauern, Bauernhöfe und Äcker. Die offizielle Website teilt den Berglagsleden in 17 Etappen ein, nach ca. 280km ist der nördliche Terminus erreicht. Kloten liegt komischerweise irgendwo im Nirgendwo und kein Wanderweg schließt sich direkt an. Das erscheint etwas merkwürdig. 

Übernachten kann man in Schutzhütten, auf Campingplätzen oder Wanderheimen.


Links

Die offizielle Site zum Berglagsleden mit Beschreibungen in 17 Etappen (PDF) von Nord nach Süd

Cesar Valdez - Blog: Berglagsleden: Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5Teil 6

Christine Thürmer: Vätterleden und Berglagsleden


Stenkällegården Camping -> Laxå

Tag 120 - 121 auf dem E1

Obwohl der Bergladsleden mit der Durchwanderung des Tiveden-Naturschutzgebietes überaus spannend begann, hatte ich am Folgetag keine Lust mehr auf Wald. Man kommt tatsächlich nur langsam voran, so dass mir die 17 Etappen realistisch erscheinen. Fünfzehn weitere Tage durch Wald zu wandern erschien mir als zu eintönig. Ich bin bis nach Laxå gekommen. Von dort habe ich den Zug nach Leksand genommen.

der Berglagsleden ist 280km lang, nur 40km davon bin ich gewandert
der Berglagsleden ist 280km lang, nur 40km davon bin ich gewandert
mit der Bahn ging's mit Warp-Geschwindigkeit von Laxå nach Leksand
mit der Bahn ging's mit Warp-Geschwindigkeit von Laxå nach Leksand


Mein Wanderbericht

Courage ist gut. Ausdauer wäre besser gewesen.  - Theodor Fontane





Drymat

Wandern auf dem E1:

138 Tage, 3.159 km (+300km Bus+Bahn)

durch bisher 4 europäische Länder.

Der vorläufig nördlichste Punkt: Grövelsjön (Schweden)

Der vorläufig südlichste Punkt: Morcote (Schweiz)



mein Kanal: Michael-wandert
mein Kanal: Michael-wandert
alle Wanderungen
alle Wanderungen